Christkindlesmarkt

Um kurz nach 9 Uhr fährt unser ICE von Düsseldorf nach Nürnberg. Unterwegs sind wir zu Fünft, neben uns sind Linns Schwester, ihr Freund und ihr Vater dabei. Gegen 13 Uhr kommen wir in Nürnberg an und treffen um 14 Uhr am Rathaus auf weitere Familienmitglieder, die dort wohnen. Als Überraschung haben diese noch mehr Familienmitglieder dabei, die aus Sachsen Anhalt kommt. Zusammen schlendern wir über den Christkindlesmarkt, schauen uns die Frauenkirche an und gehen über den Markt der Partnerstätte. Bei diesem hat jede Partnerstadt von Nürnberg einen eigenen Stand. Bei einem Stop am Glühweinstand treffen wir noch auf einen ehemaligen Kollegen von Patrick und dessen Kumpel.


Nach dem Glühwein trennen sich die Wege der Familie. Ein Teil geht auf die Burg, der andere in ein Cafe. Nach einer kurzen Stadtführung durch Linns Onkel und einen Bummel über den Kindermarkt treffen wir uns im Cafe wieder. Dort verabschieden wir uns von Großteil der Familie und spazieren zu Sechst noch ein wenig durch die Stadt und im Anschluss im Restaurant Kettensteg etwas zu Abend essen. Von dort geht es zurück zum Hauptbahnhof und Linns Onkel verabschiedet sich von uns, bevor uns der ICE wieder in die Heimat bringt.